Fit for Business: Start-Office-Workshop präsentiert Kniffe für mehr geistige Leistung

Wie das wichtigste Business-Instrument – der eigene Verstand – natürlich geschärft werden kann

[Berliner Partner, 01.10.2011] Er finde es immer wieder erstaunlich, wenn etwa ganz Eifrige in Phasen großer Herausforderung mit einer ganzen Palette Energy-Drinks auf der Schulter ins Büro kämen, sagt Business- & Fitnesscoach Stefan Kutter, Inhaber consurge Innovationsmanagement, Weißwasser und Berlin. Dies sei dann sicher ein Zeichen für vollen Einsatzwillen angesichts der Aufgabenfülle, aber es gebe doch Besseres als z.B. Taurin-Brause, Mate-Teegetränke oder Kaffee. Deren Aufputsch-Effekt gleiche doch eher dem Show-Burnout auf einem Tuningevent – man könne schnell „jede Menge Gummi geben und Dampf machen“, aber reibe sich dabei auf und komme letztlich nicht wesentlich voran. So laufe es auch mit den anderen Dopings und vermeintlicher Nervennahrung – egal ob Aufputschmittel, Energiespender oder trendige Brainpower-Pillen, warnt Kutter. Diese gingen immer auf Kosten eines anderen Systems im Körper und bewirkten damit letztlich das Gegenteil von dem was beabsichtigt war, nämlich Konzentrationsprobleme, Müdigkeit,
Vernebelung und Überreizung.
Dabei gebe es jede Menge natürliche Mittel und Wege, die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit und sogar die Intelligenz substanziell zu steigern – und die seien dazu noch oft völlig kostenfrei. Warum also Geld, Zeit und Kraft mit dem „Üblichen“ verschwenden, fragt Kutter – und lädt zu seiner nächsten „Start-Office Session“ im Seminarraum der Berliner „Josetti-Höfe“ ein.

Abbildung: consurge Innovationsmanagement, Weißwasser und Berlin

Abbildung: consurge Innovationsmanagement, Weißwasser und Berlin

„Start-Office Session“ am 6. Oktober 2011 um 17 Uhr: Workshop „Fit for Business“

Es gebe anschaulich die interessantesten und praktikabelsten Kniffe und deren Zusammenhänge kennenzulernen, stellt Referent Kutter in Aussicht. So werde vermittelt, die schlimmsten „Neuronenkiller“ zu vermeiden und den eigenen Geist natürlich zu nähren und zu stärken.
Die Veranstaltung am 6. Oktober 2011 um 17 Uhr hat Workshop-Charakter mit Anleitung, Zubereitung, Diskussionen und Unterlagen zum eigenen Ausprobieren. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich – maximal 15 Teilnehmer.

Weitere Informationen zum Thema:

Start-Office, 22.09.2011
Fit for Business: Kniffe für mehr geistige Power

consurge
INNOVATIONSMANAGEMENT

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*